Willkommen!

Die Logopädische Praxis Birgit Kolwes heißt Sie herzlich willkommen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie gerne über unsere Praxis und unser Therapieangebot.

Wir bieten Ihnen eine umfassende Diagnostik, Beratung und Behandlung von Stimm-, Sprech-, Sprach- und Schluckstörungen.

Neben der Diagnostik und Behandlung von logopädischen Störungsbildern gehört zu unserem Leistungsspektrum auch eine umfassende Eltern- und Angehörigenberatung, ein videogestütztes Elterntraining nach dem IntraActPlus-Konzept von Dr. F. Jansen und U. Streit und ab Juni auch das Heidelberger Elterntraining.

Als begleitende Therapieansätze werden ein sensomotorisches Förderprogramm ( INPP ) und Gestaltungs- und Kunsttherapien angeboten. Für Vorschulkinder gibt es einen Gruppenkurs zur Förderung der phonologischen Bewusstheit als Schulvorbereitung.

Wir legen großen Wert auf die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Ärzten, anderen Therapeuten, Kliniken und sozialen Einrichtungen wie z.B. Kindergärten und Schulen, um unseren Patienten die bestmögliche Versorgung zu gewährleisten.

Die hohe Qualität unserer Arbeit sichern wir durch qualifizierte Fort- und Weiterbildungen, Supervisionen und regelmäßige Teamsitzungen.


Neues aus der Praxis

Bereits seit April 2004 hat sich die logopädische Praxis von
Birgit Kolwes in der Marktstraße in Lübbecke-Blasheim niedergelassen und etabliert.
Hier werden Menschen jeden Alters mit Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen, organisch und funktionell bedingt, untersucht, beraten und therapiert. Eine intensive Elternarbeit ist ein fester Baustein in den Kindertherapien. Die Praxis hat sich im Laufe der Jahre stetig weiterentwickelt, sowohl personell, als auch im Hinblick auf das Angebotsspektrum. Diese positive Entwicklung hat Frau Kolwes nun zum Anlass genommen, die Praxis räumlich zu erweitern. Seit September 2017 werden zwei weitere Therapieräume ausgebaut. Dies soll noch vor Weihnachten abgeschlossen sein, so dass ab Januar 2018 insgesamt sechs Therapieräume zur Verfügung stehen.
Das Praxisteam besteht aktuell aus sechs staatlich geprüften Logopädinnen und einer Klinischen Linguistin, wobei sich eine langjährige Kollegin derzeit in Elternzeit befindet. Die ständige Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen der Therapeutinnen ist ein wichtiger Baustein, um den Patienten eine hohe Qualität und ein breites Spektrum an Behandlungsmöglichkeiten anbieten zu können. Frau Kolwes hat im Oktober diesen Jahres den ersten Teil der mehrteiligen Fortbildungsreihe „ Das Pörnbacher® Therapiekonzept“ - eine Säuglings-, Entwicklungs- und Rehabilitationstherapie auf neurophysiologischer Basis – und eine Fortbildung zur manuellen Stimmtherapie absolviert. Im September 2017 fand in den eigenen Praxisräumen die NF!T® - Fortbildung MUND unter Leitung von Frau Elke Rogge statt, an der auch Frau Kolwes und drei ihrer Mitarbeiterinnen teilgenommen haben. So können sich jetzt vier Therapeutinnen des Teams NF!T®-Mund-Therapeutin nennen. Diese Weiterbildung hatten Frau Kolwes und Frau Tiberia schon vor einigen Jahren absolviert und ist seitdem ein fester Baustein in den Therapien. Des Weiteren haben einzelne Mitarbeiterinnen Fortbildungen im Bereich Poltern, Stottern oder Verbaler Entwicklungsdyspraxie bei Kindern besucht.
Im Januar und März 2018 finden wieder die beliebten Vorschulkurse „Hörend durch das Buchstabenland reisen“ statt. Bei Interesse melden Sie sich bitte schnellstmöglich in der Praxis; einige Eltern haben ihre Kinder bereits vormerken lassen. Seit vielen Jahren bieten wir in der Praxis eine Gruppentherapie im Bereich „Aphasie“ an. Hier sind neue Patienten immer wieder herzlich willkommen.



Zertifikate

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass Frau Kolwes durch ihre Teilnahme an mindestens 120 Seminarstunden der Integrativen Stimmtherapie mit Stimmfunktionskreis nach Evemarie Haupt berechtigt ist, damit therapeutisch, pädagogisch und lehrend zu arbeiten.

Außerdem hat Frau Kolwes an der Fortbildung Qualitätsmaßnahme zur KoMut-Therapeutin - selektiver Mutismus erfolgreich teilgenommen und sich damit als KoMut-Therapeutin qualifiziert.


DemenzNetz im Kreis Minden-Lübbecke

Wir sind Mitglied im DemenzNetz im Kreis Minden-Lübbecke.

Nähere Informationen über das DemenzNetz erhalten Sie auf der Homepage des DemenzNetzes unter www.demenznetz.info